PONYPLAY

Ponyplay, Ponyboys, Ponygirls, menschliche Pferde, das reiten auf dem Rücken und der Schultern der Sklaven, Reithosen, Reitstiefel, Peitsche und Sporen. Genau um diese Themen geht es hier

Hier könnt ihr eure Bilder und Videoclips posten. Dabei bitte Forenregeln beachten!

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » Sa 23. Sep 2017, 15:37

Bild

Schon einmal darüber nachgedacht mit einer Tradition zu brechen und die Ladys einfach zuschauen zu lassen.
Wir Jungs sind die besseren Ponys und reiten können wir auch !

Hier geht´s zu m/m - M/m bekommt ein Gesicht !

Wer ist de jetzt die Dominanz ?

Phyllis wenn Aristoteles nicht mit spielt ?
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Sado maso Witze (m / f)

Beitragvon Gismor » So 24. Sep 2017, 16:59

Bild

Das ist wahrer Sadismus !
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » Fr 6. Okt 2017, 08:20

Ehrlich, so langsam gewinne ich den Eindruck, dass es für euch schon ein Erfolgserlebnis ist wenn ihr beim Massieren eurer Zarten auf dem Rücken sitzen könnt.

Bild

Leute ich rede hier von !

--------------------------------------------------------

Bild
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » Mo 9. Okt 2017, 12:04

Wie ich schon ankündigte ist mir das Board zu monoton. HUMAN RIDING und Deutschland unter einen Hut zu bekommen ist halt verschwendete Zeit. Wer mehr sehen möchte hier.
Außerdem sind in dem Board bereits bekannte Namen der Szene aufgetaucht was auch ein Reiz aus macht.
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » Mo 9. Okt 2017, 16:31

Hier noch ein Vorgeschmack welche Art von Clips euch erwarten könnten !

m/f

Bild

f/f

Bild
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » So 15. Okt 2017, 16:02

So, nun halte ich mich schon einige Tage in dem von mir neu erwählten Board auf.
Wie ich feststellen musste war die Wahl nicht die schlechteste.
Es handelt sich hier offenbar um ein Board freier Produzenten, für mich genau das richtige um mich auszutauschen.
Ich werde zwar nicht unbedingt greifbare Ponygirl Modelle für eigene Fotos und und Clips finden, bietet mir dieses Board auch nicht. Aber möglicher weise an den Erfahrungen anderer teilhaben können
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Exklusiv für m/f Reiter !

Beitragvon Gismor » Di 17. Okt 2017, 07:54

Hallo Leute,

das könnte jeden m/f Reiter interessieren, beim häutigen Mangel an Models.

Unter diesem Link gibt der Betreiber der " Ruedel Lift and Carry Studio "
ein wenig Informationen von sich und seiner Arbeit, Entstehung der Preise, ectr.

Interessant könnten die Informationen über seine Ehe und das Verhalten seiner Frau sein oder auch alles zu Models und wer sie anwirbt.

Ruedel Studios - Oleg

Übersetzer

Wie hier im Board die Models angeworben werden sollte jeder schon gefunden haben.

Neuigkeiten und Termin.

Der SM-Circus wirbt auch professionelle Models an und wie es sich bei S-Art verhält gilt es noch heraus zu finden.
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Re: Easy Rider der einsame Knusperkeks (m / f)

Beitragvon Gismor » Fr 17. Nov 2017, 00:53

Hallo Leute,

bei meinem heutigen Besuch habe euch einiges von dem Board mit gebracht in welchen ich mich zur Zeit aufhalte.

Ich beginne mit einer Übersetzung eines Artikels über Ponygirl Rider und Ponygirl von Yahoo-Gruppe Girls Carry Guys.
Meiner Auffassung nach eine der besten Beschreibungen für m/f Reiten.

Ponygirl Riders und ihre Ponygirls.


Beim Ponygirlreiten geht es um Jungs, die gerne ein Mädchen reiten, indem sie auf dem Rücken sitzt, wenn sie auf allen Vieren ist oder wenn sie nach vorn gebeugt ist (Eselstil) und Huckepack fahren; und natürlich, die Mädchen, die solche ritte gerne geben und zu Ponygirls werden. Die immense Freude wird daraus gezogen, dass dies eine Form der wirklichen Kontrolle, der sexuellen Dominanz der Frau und des Gefühls von "Eigentum" ist. Sobald ein Mann ein Mädchen reitet und reitet, wird sie sein Eigentum, um zu reiten, zu genießen, zu besitzen und sie zu benutzen, um seine sexuellen Begierden, Wünsche und Phantasien während und nach dem Ritt zu befriedigen und zu befriedigen. Mädchenreiten (auf allen Vieren, oder "Eselreiten" kann Teil des Ponyspiels sein, ein guter Sport, ein sexuelles Vorspiel für den Reiter und das Stutfohlen) und auch ein großer Spaß. Echtes Reiten, Esel und Ponyreiten Kein Zweifel, es macht großen Spaß, VIELE RIDER, OB MÄNNER ODER WEIBLICHE EMOTIONALE BEFÖRDERUNGEN ZU IHREN HÄNGEN (PFERDE, PONYS UND FILLIES) ENTWICKELN Etwa 30% der Reiter männlich oder weiblich: SIND SEXUELL
Während des Reitprozesses dieser schönen Tiere aufgeregt. Reiten kann als ein sexuelles Vorspiel betrachtet werden, das die Herrschaft des Reiters (Herr) über sein Pferd (den Sklaven) bestätigt und Kontrolle, Besitz und viel sexuelles Vergnügen aus dem Gefühl von Pferd oder Stutfohlen, Keuchen, Schwitzen und hartem Arbeiten bringt. zu gefallen und ihrem Meister zu gehorchen, der entspannt mit einer Erektion sitzt und dem Ritt auf seinem Grundstück genießt. Je länger der Ritt, desto mehr Vergnügen. Einige Reiter sind dafür bekannt, bis zu einer Stunde auf dem Rücken ihres Ponygirls zu liegen, manchmal in Bewegung und dann Briefpapier, bis ihr Ponygirl völlig erschöpft und bereit für dominante sexuelle Penetration ist. Manche Männer bevorzugen zierliche Mädchen, um zu steigen, zu reiten und zu dominieren. Sie genießen den Kontrast eines großen, schweren Mannes, der auf einem kleinen, kämpfenden Ponygirl sitzt. Andere bevorzugen starke, gut gebaute Frauen (manchmal größer als sie), da sie sexuelle Befriedigung durch Einbruch und hartes Reiten erlangen.
kräftig, muskulös gut gebautes Weibchen bis zur Erschöpfung. Daher der Ausdruck: "sie in den Boden reiten". Es ist etwas Sinnliches an einem Pony-Mädchen zu sehen, das schwitzt, heiß, nach Luft schnappt und darum kämpft, ihren Reiter beritten, sexuell zufrieden und glücklich zu halten. Je länger die Fahrzeit, desto mehr Erschöpfung für den Boden (das Ponymädchen); und desto stärker und länger ist das abgeleitete sexuelle Vergnügen des Reiters. Das ist der psychologische Aspekt.

Riding Ponygirls: Der physische Aspekt ist das sexuelle Vergnügen, das daraus resultiert, dass man bequem in einer entspannten Position sitzt, während man sein Eigentum / Sklave unter den Arschbacken und zwischen den Schenkeln und Beinen zurückwölbt. Das Gefühl, dass die Muskeln des Ponys zwischen den Oberschenkeln des Mannes spannen, der Boden mit den Hoden, die bequem auf den Beinen ruhen, verleiht ein erhöhtes körperliches sexuelles Vergnügen und emotionales Gefühl. Während das Stutfohlen weiter geritten wird, passieren eine Reihe von Dingen, nämlich: Ihre Temperatur steigt und die Hitze kann zwischen den Schenkeln der Reiter, dem Arschloch des Reiters und den "Bällen" gefühlt werden. Während der Ritt fortschreitet, kann man die Geräusche seiner "Horsymädchen" genießen, die nach Luft schnappen, was den Fahrspaß erhöht. Dies zusammen mit dem zunehmenden Schweiß auf dem Rücken des Stutfohlen erhöht die Freude des Reiters als seine Eier, Oberschenkel und Boden wird heißer und etwas rutschig mit dem Schweiß des Mädchens. Alle diese körperlichen, emotionalen und sexuellen Gefühle nehmen zu
Die sexuelle Reitherrschaft setzt sich mit dem berittenen / gerittenen Ponygirl fort, das deutliche Zeichen der Anstrengung, Anstrengung und Zunahme von schwerem Atmen zeigt, während der Ritt fortschreitet. Großer sexueller Genuss und "Spaß" wird auch vom Gefühl abgeleitet, dass sich die Rücken- und Beinmuskeln derjenigen, die sich unter dem Boden und den Schenkeln der Reiter bewegen, zusammen mit der Hitze, dem Schweiß des Ponygirls, den Geräuschen und der Erschöpfung bewegen. Völlig im Kommando, reitet der Reiter sein Ponygirl an einem sehr privaten Ort, drinnen oder alleine im Wald. Einige Reiter nehmen ihre sexuell aufgebaute Frustration aus, indem sie wild und aggressiv sind; und indem sie sich aufrappelten und den Rücken des Ponys mit ihrem vollen Gewicht wieder und wieder und wieder zuknallten. Sie schlang ihre Schenkel um den Rücken, den Nacken des Ponygirls, umklammerte ihren Kopf an den Haaren oder an den Lederbeschlägen und hüpfte sich Dutzende Male auf ihren einladenden Rücken. Normalerweise sind sowohl die Reittiere als auch die Reiter nackt, da dies das Vergnügen erhöht, auf dem Rücken eines Mädchens zu reiten, ihre Titten zu tasten und zu fingern.
ihr Arschloch und ihre Muschi beim Sitzen, gleiten und prallen auf ihren schlanken, sinnlichen und sehr bequemen Rücken. Reiter genießen immer angenehme Empfindungen zwischen ihren Beinen (ob männliche oder weibliche Reiter). Es ist immer eine Freude, in einem Video zu sehen oder zu spiegeln, wie der Rücken des Ponys zurückspringt und vom wiederholten Prellen und Gleiten widerhallt. Ponygirls, die auf allen Vieren von Raum zu Raum oder auf einem Bett reiten, bringen die Fahrkünste ihrer erfahrensten und exquisitesten Bareback-Reiter ans Licht. Die leidenschaftliche Aufregung des Reiters baut sich auf, als er sich in einen sexuellen Rausch hineinarbeitet und das Pony ins Schwitzen bringt. Die Wölbung der Mädchen unter dem Gewicht des Reiters erhöht die Freude des Reiters. Oft werden Sie den Reiter hören, der sein Reittier anweist, ihren Rücken zu entspannen (die Wölbung des Rückens unter dem Gewicht des Reiters), da dies dem Reiter ermöglicht, vollen Kontakt und maximale Lustempfindung seines Pferdes von allen Teilen des Pferdes zu haben. sein Hintern, Arschloch bis zu seinen "Bällen".

Ponygirl-Aspekt: ​​Es ist wichtig, dass das Ponygirl sexuell unterwürfig ist. Es ist klar, dass einige unterwürfige Mädchen Freude daran haben, der "Boden" zu sein (das heißt immer unter dem Mann, sogar in sexuellen Stellungen, da sie das Gewicht ihres Mannes genießt). Ponygirls ziehen es immer vor, dass der Mann die volle Kontrolle hat und sie in der Art des dominanten "Meisters" benutzt; und sie, als die unterwürfige und gehorsame Sklavin ihrem Master zur Verfügung. Ponygirl sind jene Mädchen, die gewöhnlich das Gefühl des Körpergewichts eines Mannes auf ihrem Gesicht mögen und sich dafür begeistern. Diese Art von Mädchen ist normalerweise die ideale Person, um zu trainieren, einzubrechen und das Eigentum des Reiters zu werden. Das Ponygirl hat auch Freude daran, ihrem Meister / Reiter zu zeigen, dass sie liebt, gehorcht und zu 100% zu ihrem Reiter, Liebhaber und dominanten Partner gehört. So ist es nicht ungewöhnlich für das Ponymädchen, nachdem es lange beritten und "Pferd" geritten worden ist, Orgasmus zu sein, sexuell aufgeregt, heiß, nass (Vagina); und ich freue mich auf die
"Zuckerwürfel", die Bettbefestigung und sexuelle Durchdringung des Ponymädchens. Es ist auch üblich zwischen Fahrten für das Stutfohlen, ihren Reiter zu fällen, seine "Eier" zu lecken und zu küssen, ihre Zunge tief in das Arschloch ihres Reiters einzuführen und es zu lecken als Zeichen völliger Unterwerfung unter die Wünsche ihres Reiters (was auch ihre Treue bestätigt, Liebe, Unterwerfung); und ihrem Meister, Reiter und Liebhaber völlig treu zu sein. Dies zementiert die Beziehung zwischen dem Reiter / Besitzer und dem Ponygirl; wie es dem Reiter bestätigt, dass sein Ponygirl ausschließlich sein Sklave, Eigentum und natürlich seine Liebe ist. Das Ponygirl fühlt, dass, solange ihr Herr sie reitet, sie sicher sein wird, völlig das Eigentum ihres Meisters und gewissermaßen die Loyalität ihres Meisters gegenüber seinem treuen, gehorsamen und unterwürfigen Reittier garantiert.

Reiteraspekt: ​​Sobald ein Reiter in sein Ponymädchen einbricht, entsteht eine sehr starke Bindung. Wie bei echten Pferden kann man sehen, dass sowohl männliche als auch weibliche Reiter eine besondere Bindung zu ihren Pferden, Ponys, Stuten und Stuten entwickeln. Bei Menschen "Pferden" ist der Aspekt wegen der Sexualchemie, der emotionalen Nähe und der sich entwickelnden liebevollen Bindung sogar noch viel stärker. Männer haben einen tierischen Instinkt zu besitzen, zu kontrollieren und "cum" in ihrem Eigentum. Für einige Männer, die ihr Mädchen reiten, ist die ultimative Show des exklusiven Besitzes und der Kontrolle. So werden Männer physisch und emotional an ihre eigenen Ponygirls gebunden; wie die langen Fahrten in der Regel mit ihnen beenden ihre erschöpften Ponygirls, die jetzt auf dem Rücken sind (nach der langen schwitzigen Fahrt), Ponygirls Beine in die Luft; und mit den Schwänzen des Reiters tief in ihrem Besitz einen langen befriedigenden Orgasmus und füllen ihre Ponygirls mit ihrem Sperma. Es gibt keinen Zweifel, dass sowohl der Reiter als auch sein verschwitztes, erschöpftes Stutfohlen
eine große körperliche und emotionale Befriedigung aus dieser ganz besonderen Beziehung. Eine sehr starke Art von "Bonding" entwickelt sich zwischen dem Reiter und seinem "Reittier".

Die Bindungen werden viel tiefer und schwieriger zu brechen. In der Realität versucht ein zufriedene Reiter sehr selten, ein anderes Mädchen zu reiten oder an anderer Stelle sexuelle Befriedigung zu erlangen!

-----------------------------------------------------------------

Wie ich schon einmal irgendwo hier im Board schrieb, die US Amerikaner und Engländer gehen sehr viel offner mit den Thema HUMAN RIDING um.

----------------------------------------------------------------

Nun etwas zu Accessoires.

Bitknebel

Der typische Gummi-Bit-Knebel kennt wohl jeder.

Bild

Hier ist eine Idee aus dem Bondage-Bereich.


Seil-Bit-Knebel

Bild

Schritt für Schritt Erklärung.

Bild

Film

Tipp:

Ihr könnt eine Spleißnadel verwenden, um die Enden der Zügel zu verbinden. Mit Hilfe von Spleißen können auch lose Stellen fixiert oder Ringe eingearbeitet werden.

In meiner Berufsausbildung habe ich spleißen gelernt. Glaubt mir es ist einfach. Beschreibungen findet man im Internet.

---------------------------------------------------------------

Sattel

Hier empfiehlt es sich, Sattel von biologischen kleinen Pferden bis zur Größe eines jugendlichen Sattels für Halbponys zu wählen. Die meisten sind innen gepolstert. Ein Nachteil ist das zusätzliche Gewicht. Die meisten Sattel im BDSM-Bereich sind für meinen Geschmack überteuert und haben nicht die Qualität.

Bild

Dressursattel

Dressur ist der Grundstein jeder Reitstunde und jeder Disziplin. In der Dressur lernt man, wie man richtig passt und wie man genau hilft.

Der Reiter sitzt aufrecht mit einem langen, leicht angewinkelten Bein auf dem Pony, kann also sehr gut Cross- und Gewichtshilfen auslösen. Deshalb haben Dressursattel lange und gerade geschnittene Sattelblätter und einen vertieften Sitz.

Dressursattel werden mit kurzen Riemen am Pony befestigt. Dies liegt daran, dass die Gurtschnallen nicht unter dem Oberschenkel des Fahrers liegen. Mit einem gestreckten Bein wäre dies unbequem und würde dem Fahrer Druckstellen und Schmerzen bereiten.

Aus diesem Grund sind mittlerweile viele Steigbügelriemen so angebracht, dass sich keine Schnalle unter dem Bein des Reiters befindet. Dressursattel haben keine Wadenrollen, sondern ausgeprägte Knierollen, die dem Reiter eine optimale Sitzposition und Komfort bieten.

Spring Sattel

Spring Sattel sind völlig anders geschnitten als Dressursattel. Sie haben eine weit nach vorne geschnittene Sattelklinge, die relativ kurz ist. Der Sitz ist sehr flach, aber springende Sattelhaben Knie und noch ausgeprägtere Wadenrollen. Diese halten das Bein des Fahrers über den Sprung in Position. Die Sattelklinge ist kurz, weil die Steigbügel beim Springen ziemlich kurz geschnallt sind und der Reiter mit stark gebogenem Bein auf dem Pony sitzt. Der Sitz ist daher flach, so dass die vorderen und hinteren Stifte die Bewegung des Fahrers über den Sprung nicht behindern.

Die Schnallen des langen Gurtes, die zwischen der Sattelklinge und der Sattelschweißklinge liegen, stören das Reitbein nicht.

Vielseitigkeitssattel

Vielseitigkeitssattelsind eine Kombination aus Dressur- und Spring-Satteln. Sie kombinieren ausgeprägte Knie- und Wadenrollen mit einem leicht nach vorne geschnittenen und halblangen Sattelblatt. Das Design des Sitzes ist ebenfalls eine Mischung aus Spring- und Dressursattel.

Die Befestigung des Gurtes kann in Form von langen oder kurzen Riemen erfolgen. Da gibt es auch Vielseitigkeitssattelmit Betonung auf: Dressurbetonung (VSD-Sattel, mit etwas länger geschnittenem Sattel und langen Sattelgurten für kurze Gurte) und Schwerpunktspringen (VSS-Sattel, mit etwas weiter vorne geschnittenem Sattel mit kurzen Sattelgurten für lange Gurte).

Der Westernsattel ist schön anzusehen, hat aber ein großes Gewicht. Daher ist ein langes Fahrvergnügen mit solch einem Sattel auf einem Human Ponygirl eher selten. Ich selbst habe einen Texas-Sattel für Jugendliche. Meine Mädels (Manche Ponymädchen halten das für sexy) können diesen Sattel kaum für halbe Ponys unter einem Reiter tragen. Es ist maximal 1 - 2 Minuten für Fotoshootings geeignet. Es wird nur auf Sonderwunsch meiner Ponys benutzt und nicht länger als 5 Minuten mit 15-20 Minuten Pausen dazwischen. In diesem Fall bestehe ich auf Knieschützer.

Ich möchte reiten und das öfter machen und meine Ponys nicht verkrüppeln.

Das Sattelgewicht

Das Sattelgewicht ist ohne Zubehör, ohne Steigbügel, Gurte, Gurte, "Offizierszügel" & Co. Es ist eng verwandt mit dem verwandten Material. Es reicht von 150g für sehr leichte Rennsättel über 3-4kg für den Arbeits- oder Trainingsrennensattel. Leichter Dressursattel, ca. 10kg für den durchschnittlichen Reitsattel in Flachbett- oder Kostümbauweise (Militärsattel M25), bis hin zu den monströsen 25kg-Reitschalen, wie sie manchmal im Western-Riding verwendet werden, mit einem dicken Häkelkissen darunter und ohne Spinalkanal.

Beschreibung

Bild

1. Vorderzwiesel
2. Kleines Sattelblatt
3. Sitzfläche
4. Sattelkante
5. Hinterzwiesel
6. Polster
7. Satteltaschenringe
8. Halteschlaufe für Steigbügelriemen
9. Steigbügelriemen
10. Steigbügel
11. Steigbügelsteg
12. Großes Sattelblatt
13. Vorderzeugfallring
14. Ende des Sattelbaums
15. Sattelschloß
16. Deckblatt
17. Sattelgurtstrupfen
18. Schweißblatt
"persönliche Bilder!"
------------------------------------------------------
Bild

Dieses Gif entstand aus der Bearbeitung einer 90iger Jahre Rarität
------------------------------------------------------
Ciao Gismor
Gismor
Benutzeravatar
 
Beiträge: 343
Registriert: So 9. Aug 2015, 17:30
Wohnort: Landau SÜW & Karlsruhe
Offline

Vorherige

 

Zurück zu Eure Bilder & Videoclips


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast